LPS Korallen

Großpolypige Steinkorallen (LPS Large Polyp Scleractinia) brauchen in der Regel weniger Strömung und weniger Licht, als die kleinpolypigen Steinkorallen.
Es gibt die LPS Korallen in unzähligen Farben und Formen. Jeder Aquarianer sollte darauf achten, das die meisten LPS sehr stark nässeln ( Kampftentakeln ) können und diese nicht zu dicht an andere Korallen ( z.B. SPS ) gesetzt werden sollten.
Generell kann man sagen, dass LPS-Korallen ein guter Einstieg in die Welt der Steinkorallen sind. Sie sehen umwerfend schön aus, benötigen aber weniger Licht und weniger perfekte Wasserwerte als die meisten SPS Korallen.
LPS-Korallen sind auf Grund ihrer Toleranz gegenüber höheren Nährstoffwerten meist sehr gut für Einsteiger geeignet.

Alle Bilder zeigen Original Tiere (WYSIWYG – What You See Is What You Get

Es werden alle 71 Ergebnisse angezeigt